FEUERWEHR ST.PÖLTEN - STADT
Slideshow Image 1
Slideshow Image 2
Slideshow Image 3
Slideshow Image 4
Slideshow Image 5
Slideshow Image 6
Slideshow Image 7
Slideshow Image 8
Home Aktuelles Einsätze
Einsätze
Wetterstation
Wind:
2,1km/h von 0°NW
Temperatur: 0 Grad
Luftdruck: 970,85 hpa
Luftfeuchtigkeit: 76,14% r.F.
Live Wetterdaten von unserer Wetterstation!
Unwetterzentrale
Einsatzstatistik
157
218
6
86
    Brand       Technische   Schadstoff   Brandsicher
  einsätze       einsätze       einsätze     heitswachen
Kalender
Live Kalenderdaten aus unserer Groupware!
Schwerer Verkehrsunfall, B1
Geschrieben von: Max Korten   
Dienstag, den 13. Mai 2014 um 15:10 Uhr

Am Vormittag des 13. Mai 2014 wurde die Feuerwehr St.Pölten-Stadt zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Unverzüglich rückten das KRF-S und das RLF-T zu der Unfallstelle auf der Bundesstraße B1 aus. Wenig später rückten auch das WLF2 sowie das schwere Rüstfahrzeug zu dem Unfall aus.

 
Person in Notlage - Betonbirne samt Arbeiter abgestürzt!
Geschrieben von: Roman Lang   
Dienstag, den 06. Mai 2014 um 17:26 Uhr
Am 06. Mai 2014 ereignete sich gegen 17.30 Uhr ein spektakulärer, schwerer Arbeitsunfall auf einer Großbaustelle in der Herzogenburger Straße in St. Pölten. Eine Betonbirne stürzte samt einem Arbeiter aus ca. 6 Meter auf den Boden. Der Arbeiter wurde unbestimmten Grades verletzt im Bereich der Stehplattform eingeschlossen.


 
LKW-Bergung 18.04.2014
Geschrieben von: Michael Membir   
Mittwoch, den 23. April 2014 um 09:47 Uhr

Am 18.04.14 wurde die Feuerwehr St. Pölten- Stadt zu einer LKW-Bergung alarmiert und fuhr gegen 9:55 mit dem Kranfahrzeug, sowie mit dem Begleitfahrzeug zum Einsatzort aus. Dort angekommen, fanden die Einsatzkräfte einen LKW vor, welcher in den Straßengraben zwischen der A1 und der Auffahrt der S33 gefahren war und nicht mehr fahrtüchtig war.

 

 
Massenkarambolage A1
Geschrieben von: Michael Pulker   
Mittwoch, den 16. April 2014 um 11:20 Uhr
Aufgrund von massivem Hagel kam es am 16.4.2014 um ca. 11:15 zu einer Massenkarambolage auf der A1 Fahrtrichtung Wien, kurz vor Altlengbach.
Beteiligt waren rund 50 Fahrzeuge (davon ca. 5 LKW) welche teilweise massiv beschädigt wurden. Verletzt wurden 10 Personen wovon zwei Personen mit hydraulischen Rettungsgeräten aus den Fahrzeugen frei geschnitten werden mussten. Eine Person musste  mit dem Notarzthubschrauber abtransportiert werden.

Die Unfallstelle erstreckte sich auf eine Länge von rund 500 – 700 Meter.

Nachdem die Unfallstelle von der Polizei mittels Hubschrauber vermessen wurde, konnten innerhalb von zweieinhalb Stunden sämtliche Unfallfahrzeuge von den Freiwilligen Feuerwehren und privaten Bergeunternehmen von der Fahrbahn entfernt werden. Nach dem Abschluss der Reinigungsarbeiten konnte um ca. 15:30 Uhr die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden.


 
Verkehrsunfall mit Personenschaden - Westautobahn!
Geschrieben von: Roman Lang   
Montag, den 07. April 2014 um 16:17 Uhr
In den Nachmittagsstunden des 05. April 2014 ereignete sich auf der Westautobahn zwischen Böheimkirchen und St. Pölten ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Kleintransporter dürfte gegen die Leitschiene gekracht sein und kam auf der Überholspur zum stehen. Zwei Personen wurden durch den heftigen Aufprall verletzt. Entgegen ersten Meldungen wurde niemand im Wrack eingeklemmt.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 19
Letzter Monat
Juli 2014
Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27
week 28
week 29
week 30
week 31